DSGVO Webinar

Es wird Zeit von der ganzen DSGVO Theorie in die Praxis zu gehen! Es gibt eine ganze Menge Informationen zum Thema DSGVO und jetzt sollst du sehen, wie du es für deine Website selbst umsetzen kannst.

Wie läuft das Webinar ab?

Du schaust mir live zu wie ich meine eigene Seite (mit WordPress) umstelle und ich mache das in einer Geschwindigkeit, dass du nebenbei auch deine Seite bearbeiten kannst. Ich zeige dir die Standardanpassungen, die auf fast allen Seiten gemacht werden, müssen und erkläre dazu noch die wichtigsten DSGVO Basics. Und danach nehme ich mir viel Zeit, individuelle Fragen zu deiner Seite und deinen Plugins beantworten.

Was bearbeite ich?

SSL Verschlüsselung

Grundeinstellungen für Plugins

Benötigte Plugins installieren

Riskante Plugins deaktivieren

Gravatar ausschalten

Kommentarfunktion

Google Fonts deaktivieren

Opt-Out für Google Analytics und Facebook Pixel (wenn genutzt)

Hinweistext/Checkbox Kontaktformular

Newslettereinstellungen mit Hinweistext

Impressum & Datenschutz Text aktualisieren (über Datenschutzgenerator)

Impressum & Datenschutz auf no-follow und nicht indexieren stellen

Einstellungen über Developer Tool überprüfen (oder, welche Cookies sind auf deiner Seite)

Termin: 22. Mai 16 Uhr

Jetzt kaufen klicken und einfach mit Paypal bezahlen, einmalig 37 € inkl. MwSt! Das Webinar findet über Zoom statt. Für Tool Box Mitglieder ist das Webinar kostenlos, hier kannst du die Tool Box abonnieren.

Fragen & Antworten

Wie lange geht das Webinar?

Die Anpassungen dauern ca. 1,5h und danach ist die Zeit offen für Fragen. Das kann 1 Stunden dauern, aber auch länger gehen. Die max. Webinarzeit liegt bei 4 Stunden, also nehme dir an dem Tag Zeit.

Muss ich etwas vorbereiten?

Es wäre gut, wenn du nicht ganz unvorbereitet in das Webinar kommst. Auf jeden Fall solltest du schon den Zugang zu deinem Backend von WordPress aufgemacht haben. Schaue auch gerne vorher auf deine Seite und notiere dir deine Fragen.

Kann ich Fragen Rund um das Thema DSGVO stellen?

Ich werde einiges im Allgemeinen zur DSGVO sagen, aber die Fragen sollten rein auf deine Website gestellt werden, da wir sonst den zeitlichen Rahmen sprengen.

Gibt es eine Aufzeichnung?

Da ich hier tiefe Einblicke auf meine Website gewähre wird es keine Aufzeichnung geben. Deshalb ist die Geschwindigkeit des Webinars daran angepasst, dass du selbst mitmachen kannst.

Warum kostet das Webinar etwas?

Aus dem oben genannten Grund, ich lasse euch direkt auf meine Website schauen und werde individuell auf eure Fragen eingehen. Dieses Webinar braucht nicht nur unfassbar viel Vorbereitung, sondern geht auch zeitlich weit über ein kostenloses Kurzwebinar hinaus.

Wie viele können mitmachen?

Damit ich alle Fragen beantworten kann, ist die Teilnehmerzahl auf max. 100 Teilnehmer begrenzt. Dazu kann ich nicht auf spezifische Inhalte wie MemberBereiche oder Onlineshops eingehen, werde aber, falls es Fragen hierzu gibt Informationen dazu nachreichen.

Termin: 22. Mai 16 Uhr

Jetzt kaufen klicken und einfach mit Paypal bezahlen, einmalig 37 € inkl. MwSt! Das Webinar findet über Zoom statt.  Für Tool Box Mitglieder ist das Webinar kostenlos, hier kannst du die Tool Box abonnieren.

Disclaimer

Ich zeige dir meine Schritte wie ich vorgehe. Das ist keine Rechtsberatung. Im Rahmen meiner Weiterbildung als externe Datenschutzbeauftragte beschäftige ich mich zwar intensiv mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und der DSGVO, ich bin jedoch weder Jurist noch Datenschutz-Experte (noch nicht!). Dementsprechend kann ich für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der von mir bereitgestellten Inhalte keine Haftung übernehmen.

Ich freue mich, dich live zu unterstützen!